» ONE PIECE - HORIZON «
BE A PILLAR OF JUSTICE OR A SERVANT OF EVIL

» You can find everything,
if you know where to seek. «
StartseiteStartseite  Team  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
MODULE EIN/AUSKLAPPEN


Linkverzeichnis
Du findest dich nicht zurecht?
Hier findest du unser Linkverzeichnis wo alles unter einen Punkt gespeichert ist!


» Zum Linkverzeichnis
Briefkasten
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Navigation
Discord:

Tretet doch unserer Discordgruppe bei und lernt die Mitglieder des OP-H kennen.


» Weitere Informationen
Neueste Themen
» » Spam #01
Mo Apr 23, 2018 4:41 pm von Lucy

» » Das Spielsystem
So Apr 22, 2018 7:03 pm von Admin

» » Updatebeantragung
So Apr 22, 2018 6:59 pm von Admin

» » Reisesystem
So Apr 22, 2018 3:46 pm von Admin

» » Fähigkeiten, Techniken und Berufe
So Apr 22, 2018 10:05 am von Admin

» [Info] Ballon Terminal
Do Apr 19, 2018 1:43 pm von Admin

» » Aufstiege
Fr Aug 04, 2017 6:51 pm von Admin

» » Erfolge
Fr Aug 04, 2017 6:48 pm von Admin

» » Bauamt
Fr Aug 04, 2017 10:11 am von Admin

Partner
Naruto Fan? Besuch doch unser weiteres Projekt!

Optimierung

&&

Dieses Forum ist für Chrome & Opera optimiert.
Als Bildschirmauflösung wird mind. 16:9 empfohlen.

Teilen | 
 

 » Die Fraktionen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


avatar
Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 23.02.16

BeitragThema: » Die Fraktionen Mo Mai 08, 2017 2:56 pm


Die Fraktionen

In der Welt von One Piece spalten sich die Menschen in verschiedene Fraktionen. Diese teilen sich in Piraten, Marine, Kopfgeldjäger, Revolution, Weltregierung, Samurai und Zivilisten. Jede Fraktion hat unter sich eine gewisse Rangeinteilung, die sie speziell macht. Schon immer haben sich die Menschen zusammen geschlossen, um gemeinsam für ein gewisses Ziel zu kämpfen und auch diese Fraktionen stellen keine Ausnahmen dar.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


avatar
Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 23.02.16

BeitragThema: Re: » Die Fraktionen Mo Mai 08, 2017 3:01 pm





Einige Dinge sind unaufhaltsam:
Die Wünsche und Träume eines Mannes, sowie der Lauf der Zeit.
Solange es Männer gibt, die mit all ihrer Kraft nach Freiheit streben, werden diese Dinge überdauern.

– Der Piratenkönig, Gol D. Roger

Der Grund warum ein Leben auf die schiefe Laufbahn geraten kann, ist von Mensch zu Mensch verschieden und kann mehr oder weniger auch negativ, sowie positiv ausfallen. Vor allem die älteren Generationen strebten lediglich den Rausch nach Abenteuern und Nervenkitzel an, ebenso wie die Gewissheit, dass ein jeder Kamerad sich opfern würde, um das Leben eines Freundes zu retten, doch das sind eher altertümliche Gedanken, die in der heutigen Welt von nichtiger Relevanz sind und weniger anzutreffen sind. Mit dem Tod des großen Piratenkönigs Gol D. Roger und dessen Anpreisung über das One Piece wurde so etwas wie ein Virus in den Kopf der Menschen gebrannt, der das große Zeitalter der Piraten anbrechen ließ. Berauscht von dem Gedanken an Macht und Ruhm, sowie scheinbar endlosen Reichtum brachen viele Menschen auf, um nach dem legendären One Piece zu suchen. Viele Nakama vereinigten sich unter dem Jolly Roger ihres Captains, um gemeinsam diesem Ziel näher zu kommen, dennoch sind auch einzelne Piraten aufzufinden.
Aufgrund ihrer Freiheit und Unabhängigkeit, gibt es unter den Piraten an sich keine festgelegte Hierarchie, so wie in den anderen Fraktionen, sondern hat seinen Ruf eher seiner Stärke und seinem Einfluss entsprechend. Je stärker man ist, desto eher hat man die Chance darauf sich einen großen Namen zu machen, so gibt es auch einige Titel in der Piratenwelt, um diese Persönlichkeiten deutlich zu machen. Dennoch ist jeder Platz anfechtbar und wird mit großen Kämpfen gern streitig gemacht.

Piratenkönig: Der Titel des Piratenkönigs wurde eingeführt, als Gol D. Roger mit seiner Bande die gesamte Grand Line erobert hatte. Zu dieser Zeit war er als unbezwingbarer Pirat bekannt, weshalb die anderen begannen ihn als König der Piraten zu betiteln. Der Piratenkönig ist der Stärkste aller Piraten, seine Stärke förmlich unantastbar, was ihn seinen Titel beschert. Unter diesem versammelt sich nicht nur eine große Bande, sondern weitaus mehr, was ihnen diese Macht erst recht verleiht.
Seid dem Tod von Gold D. Roger ist dieser Titel wieder heiß umkämpft. Derjenige der den großen Schatz des Gol D. Rogers findet, das One Piece, bekommt die Ehre der König der Piraten zu werden. Der König der Piraten ist ein Titel, der nicht bewerblich ist, sondern nur Ingame erreicht werden kann.

Die vier Kaiser: Da es momentan keinen Piratenkönig gibt, nehmen vier andere diesen Platz derweil ein. Sie werden auch Yonko oder Piratenkaiser genannt und stellen die vier mächtigsten Piraten dar, die auf der Grand Line und in der neuen Welt anzutreffen sind. Ihre Aussichten auf den Titel als König der Piraten ist groß und ein jeder von ihnen zeichnet sich durch ungeheure Stärke aus. Ihr Ruf ist weit verbreitet und allein mit ihrem Namen können sie ganze Inseln beschützen oder in den Abgrund stürzen. Durch ihre Stärke stellen sie einen Teil der Dreimacht dar, der allein die Marine und die Samurai etwas entgegen zu setzen haben. Die Tatsache, dass sie wie Kaiser über die Banden und ihre Territorien herrschen beschert ihnen ihren Namen und zeugt zudem von ihrer Macht.
Rangvorraussetzung: Level A + 20 Attributspunkte | Vize-Kaiser Level A + 10 Attributspunkte
Bisher bekannte Kaiser: Kaiser I | Kaiser II | unbekannt | unbekannt

Die 11 Rookies/Supernovae: Als Rookies bezeichnet man auf der Grand Line Anfänger, die sich bereits durch bestimmte Taten einen ordentlichen Namen gemacht haben. Es sind meist noch arg junge Piraten, die bereits ein respektables Kopfgeld besitzen und ziemlich gefürchtet werden. Je nach Aufenthaltsort sieht man Rookies aber auch anders an. Auf der Grand Line haben Rookies ein Kopfgeld von ca. 30 bis 50 Millionen Berry, in der neuen Welt hingegen sind es hingegen erst jene, deren Kopfgeld die 100 Millionen Berry überschreitet. Es gibt nur wenige junge Piraten, die es soweit schaffen, weshalb es auch nur 11 von ihnen gibt, die allesamt den Titel Supernovae/Rookie tragen.
Rangvorraussetzung: Level B
Bisher bekannte Supernovae: Rookie I | Rookie II | Rookie III | Rookie IV | Rookie V | Rookie VI | Rookie VII | Rookie VIII | Rookie IX | Rookie X | Rookie XI

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


avatar
Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 23.02.16

BeitragThema: Re: » Die Fraktionen Mo Mai 08, 2017 3:02 pm





Wenn das starke Böse dort draußen auf dem Meer ist,
sind wir von der Marine dazu verpflichtet es mit all unseren Mitteln zu bekämpfen!!!
Im Namen der "Absoluten Gerechtigkeit"!!!

– Vizeadmiral, John Giant

Die Marine, auch als Kriegsmacht der Gerechtigkeit bekannt, ist die größte Seestreitmacht auf der Erde und untersteht direkt der Weltregierung. Ihre Aufgaben bestehen darin für Recht und Ordnung auf der Welt zu sorgen und dafür sämtliche Piraten, Revolutionäre und Unruhestifter zu fassen und wegzusperren. Auch müssen sie mit allen Mitteln, die ihnen zur Verfügung stehen, versuchen Zivilisten zu schützen und Verbrechen zu verhindern, bevor diese überhaupt großartig wirken können, was dazu führt, dass auch die Jagd auf Piraten ein Hauptbestandteil ihrer Arbeit sind. Zudem stellen sie die Steckbriefe für die weltweit gesuchten Verbrecher aus, welche dann überall zu finden sind.
Die Hierarchie in der Marine ist klar festgelegt und ordentlich strukturiert, sodass alles in gewisse Ränge geteilt wird, die alle unterschiedliche Befugnisse haben. Einst war die Marine weltweit vertreten und hatte viele Stützpunkte aber seit jenem Ereignis, bei dem sie die drei wichtigsten Institute der Regierung verloren hatten, verloren sie auch eine Menge Stützpunkte. Der Marine Ford befindet sich derweil im Wiederaufbau und generell muss die geschundene Marine wieder schauen ihre einst verfügbaren Territorien wieder zurück zu erlangen.
Nach wie vor gilt in der militärischen Organisation strengste Uniformpflicht, die sich allerdings ab dem Rang eines Flaggoffiziers lockert, wo nur der stolze Mantel der Marine zu tragen ist.
Die Führungsgewalt über die Marine bildet der Generalstab, in dem viele hochrangige Mitglieder der Marine sind, welcher vom Großadmiral geleitet wird. Generell teilt sich die Marine in viele verschiedene Einheiten und besitzt nach wie vor noch eine beträchtliche Seestreitmacht und Technik durch die Regierung. Eine der höchsten Instanzen der Marine bilden die drei Admiräle, die zur Drei-Macht gezählt werden.

Die Marine ist in dieser Welt sehr niedergeschlagen worden und befindet sich erst im Wiederaufbau ihrer großen Stätten seit diese arg zerstört worden sind. Viele erhalten zudem auch nicht mehr jenen Respekt der Menschen, den sie zuvor genossen hatten, dennoch lassen sie sich nicht unterkriegen und kämpfen weiterhin mit allen Mitteln gegen das Elend der Piraten und weißen sich nach wie vor als eine der Stärksten Fraktionen - der Dreimacht - aus.

Großadmiral: Der Großadmiral bildet die höchste Instanz der Marine und hat zudem das komplette Kommando über die gesamte Marinestreitmacht. Er agiert hauptsächlich vom Marine Ford aus. In seiner Stärke ist er innerhalb der Marine nicht zu übertreffen. Man könnte ihn von seiner Stärke her mit dem Piratenkönig vergleichen.

Flaggoffiziere:
Rangvorraussetzung: Level A | Vizeadmiral Level A + 10 Attributspunkte | Admiral Level A + 20 Attributspunkte
Dazugehörige Ränge: Admiral, Vizeadmiral, Konteradmiral, Flottenadmiral
Die Flaggoffiziere gelten als die stärksten Mitgliedern dieser Fraktion. Der Generalstab gilt als die leitende Partei innerhalb der Marine und allein dass selbst Admiräle und der Großadmiral darunter zählen, unterstreicht die Wichtigkeit dieser Positionen. Als Elite sind sie auch jene, die die Ehre haben als starke Vertreter der Marine die Festung der Gerechtigkeit zu verteidigen.
Ihnen gilt zudem die Ehre, dass sie einen Mantel tragen dürfen auf dem das Symbol der Gerechtigkeit in Gold abgebildet ist. Leute in diesem Rang haben zudem das Recht einen Gegenstand mit Seestein im Inventar zu besitzen und dürfen ein Schiff im Rang A mit Seesteinlegierung besitzen.
Bisker bekannte Admiräle: Admiral I | Admiral II | Admiral III

Stabsoffiziere:
Rangvorraussetzung: Level B
Dazu gehörige Ränge: Kapitän zur See, Fregattenkapitän, Korvettenkapitän
All jene Unteroffiziere, die sich schon gewisserweise einen Namen in der Marine machten konnten haben finden sich hier. Ihr Kommando geht über kleine Flotten bis zu wenigen Schiffen innerhalb dieser. Sie haben ihre Plätze meist in Marinebasen, über die sie Befugsgewalt haben oder leiten gar größere Divisionen. Ihre Befehle erhalten sie meist sogar direkt aus dem Marinehauptquartier. Die Kleidungsordnung ist nicht mehr gar so streng, allerdings haben auch diese die Freiheit nun einen Mantel zu tragen, der das Zeichen der Gerechtigkeit trägt.

Offiziere
Rangvorraussetzung: Level C
Dazu gehörige Ränge: Kapitänleutnant, Oberleutnant zur See, Leutnant zur See

Offiziersanwärter/Unteroffiziere:
Rangvorraussetzung: Level D
Dazu gehörige Ränge: Fähnrich zur See, Seekadett, Obermaat, Maat

Mannschafter:
Rangvorraussetzung: Level E
Dazu gehörige Ränge: Hauptgefreiter, Obergefreiter, Gefreiter, Matrose

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


avatar
Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 23.02.16

BeitragThema: Re: » Die Fraktionen Mo Mai 08, 2017 3:03 pm





Manche von ihnen sind so skrupellos wie der schlimmste Pirat und dennoch dulden wir sie.
Sie helfen wenigstens dazu den Abschaum von den Meeren zu fegen....
Wenn sie es auch meist nur für das gute Geld tun, was ihnen dadurch zusteht.

- Ein Admiral über die Kopfgeldjäger

Die Kopfgeldjäger sind eine freie Gruppe von Leuten, die es sich zum Hauptberuf gemacht haben Piraten zu jagen. Meist sind sie Einzelgänger, allerdings soll es auch schon vorgekommen sein, dass sich Gruppierungen zusammen gefunden haben. Als unabhängige und freie Gruppe haben die Kopfgeldjäger keinerlei feste Hierarchie, sondern eher ein System ähnlich wie unter den Piraten. Nach dem Angriff auf die 3 großen Stätten der Gerechtigkeit bildete sich erst eine gewisses Rangsystem der Starken, denn nur die, die am meisten Beute machen und sich durch ihre Stärke beweisen können sich in dieser Fraktion wirklich einen Namen machen.
Weder die Marine, noch die Regierung haben diesen Menschen etwas zu sagen, sie entscheiden frei für sich, welche Wege sie gehen wollen und manchen ist es dabei sogar egal für welche Seite sie das Kopfgeld einstreichen, da sie auch für die Exekutierung einiger Leute der Regierung und Marine eine Menge Geld einstreichen können.

Novizen: Als Novizen sind natürlich nur jene bekannt, die noch recht frisch in ihrem Beruf sind. Sie haben kaum bis gar keine Erfahrung und konnten lediglich kleinere Kopfgelder einstreichen. Einen Namen haben sie sich nicht machen können, sondern dienen eher als Fußabtreter der besseren Generationen. Doch davon sollte man sich nicht aufhalten lassen, denn aus jedem Novize kann ein Meister werden.
Rangvorraussetzung: Level E

Erfahrene Kopfgeldjäger: Jene, die schon ein bisschen mehr Ahnung haben gelten als erfahrene Kopfgeldjäger, die sich schon einigermaßen in ihren Beruf eingelebt haben. Sie sind am häufigsten vertreten, allerdings nicht wirklich namentlich bekannt.
Rangvorraussetzung: Level C + D

Die 9 Big Hunter: Man kann sie mit den Rookies auf eine Ebene stellen, denn genau wie diese sind dies Anfänger, die sich innerhalb einer kurzen Zeit schon einen bedeutsamen Namen gemacht haben. Sie haben bereits bedeutsame Piraten gefasst und mit ihren Fähigkeiten gezeigt, dass sie trotz dessen, dass sie noch recht neu in ihrem Job sind, eine Menge Potenzial an den Tag legen können.
Rangvorraussetzung: Level B
Bekannte Meister: Headhunter I | Headhunter II | Headhunter III | Headhunter IV | Headhunter V | Headhunter VI | Headhunter VII | Headhunter VIII | Headhunter IX

Die 3 legendären Kopfgeldjäger: Wer von ihnen noch nicht gehört hat muss ein äußerst niederes Allgemeinwissen haben, denn diese drei Männer sind eine Klasse für sich. Wenn sie nicht gerade ihr gesamt verdientes Geld verpulvert haben, dann kann man sie wahrlich schon als reiche Leute bezeichnen, die sich mit einer ungeheuren Skrupellosigkeit eine Menge Geld verdient haben. Ob ihre Gefangenen mehr tot als lebendig waren spielt doch keine Rolle, sie hatten jedenfalls eine stolze Karriere und man erzittert vor ihnen mindestens genauso wie vor den Shichibukai, Yonko oder Taisho.
Rangvorraussetzung: Level A
Bekannte legendäre Kopfgeldjäger: Headhunter I | Headhunter II | Headhunter III

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


avatar
Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 23.02.16

BeitragThema: Re: » Die Fraktionen Mo Mai 08, 2017 3:05 pm





Sie sind nicht weniger schlimm als die Piraten, nein... gar noch schlimmer.
Seit den Kriegen im Marine Ford sind sie noch stärker geworden und haben zudem ihr Ziel fast erreicht.

- Großadmiral, Kurokami Sento kurz vor seinem Amtsabtritt

Die Revolutionäre sind eine Vereinigung, über die bislang noch nie viel bekannt war. Sie gelten als eine verbrecherische Organisation, allerdings besitzen sie im Gegensatz zu den Piraten eine feste Struktur und Hierarchie, die sie zu etwas Speziellem macht. Das Ziel der Revolution ist es hauptsächlich die Regierung zu stürzen. Wann genau sie ins Leben gerufen worden sind, ist leider nicht bekannt. Dennoch waren sie eine beständige und immer größer werdende Organisation, der sich relativ schnell eine große Anzahl von Leuten anschlossen. Im Gegensatz zu den Piraten, die das Zusammentreffen mit der Marine eher vermeiden, greifen die Revolutionäre dieser lieber direkt und mit allen Mitteln an. Da die Weltregierung sehr mächtig ist, könnte man denken, dass die Revolutionäre in einer schlechten Position sind, doch dem ist nicht so. Sie setzen sich gegen die Weltregierung erfolgreich zur Wehr. Ihre Taktik dabei ist, dass sie einzeln die Mitgliedstaaten der Weltregierung angreifen. Auch Putsche der Bevölkerung gehören dazu. So verliert die Weltregierung immer mehr an Stärke, während die Revolutionäre an Kämpfern und Land gewinnen. Zurzeit breitet sich die Revolutionsidee wie ein Lauffeuer aus. Die genauen Beweggründe für die Revolutionäre sind jedoch noch nicht bekannt.

Oberbefehlshaber: Der Oberbefehlshaber ist der Kopf der Revolution. Man könnte ihn mit dem König der Piraten oder auch dem Großadmiral vergleichen, denn seine Stärke ist beinahe unantastbar. Er hat die komplette Entscheidungsgewalt über die Revolution für sich und setzt Regeln und Maßstäbe für diese fest.

Generäle:
4 Generäle, Vize Generäle, Kommandanten
Rangvoraussetzung: Level A | Vize-General Level A + 10 Attributspunkte | Gerneral Level A + 20 Attributspunkte
Bisher bekannte Generäle: General I | General II | General III | General IV
Die 4 Generäle sind durch aus mit den Admirälen, Kaisern und sogar dem 7 Samurai gleichzusetzen von ihrer Stärke her. Sie leiten meist eine größere Flotte oder sind alleine Unterwegs und greifen dort ein wo man ihre Hilfe benötigt beziehungsweise sie hingeschickt werden. Als Vize Generäle bezeichnet man die Personen welche unter den Generälen dienen und ihre Stellvertreter sind, sie genießen das selbe Ansehen innerhalb der Revolution sind allerdings auch in der Lage speziell auf Einzelmissionen geschickt zu werden. Ein weiterer Posten unter den Generälen ist der Kommandant, sie können den Generälen unterstehen agieren aber meist Unabhängig von diesen mit ihren Truppen. Sie sind sehr stark und nicht zu Unterschätzen allerdings gehen sie auf keine Einzelmissionen sind sondern eher dafür Vorgesehen direkt vor Ort an Schlachten Teilzunehmen und ihre Truppen geschickt einzusetzen.

Stabsoffiziere:
Stabshauptmann, Stabsleutnant
Rangvoraussetzung: Level B
Die Stabsoffiziere sind meistens in jedem Trupp vertreten und innerhalb diesen dürfen sie einige Mitglieder anführen und mit ihnen zusammen bestimmte Aufträge ausführen. Diese werden ihnen von ihren Vorgesetzten übermittelt, sie führen meist gezielte Schläge gegen die Feindlichen Truppen aus und sind von ihrem Ruf her gleich auf mit den Rookies/Supernovas.

Agenten:
Spezialagent, Agent
Rangvoraussetzungen: Level C
Die Agenten sind die einzigen Mitglieder der Revolution welche dauerhaft alleine Unterwegs sind, so unterwandern sie den Feind, spionieren ihn aus und Leiten ihre Informationen zu ihren Kontakten innerhalb der Revolution weiter. Unter ihnen muss man zwischen normalen Agenten welche den Feind unterwandern und zwischen Spezialagenten unterscheiden welche häufig für Attentate benutzt werden. Ihre stärke ist eher durchschnittlich aber sie zeichnen sich meist durch ihre Menschenkenntnis und Redegewandtheit aus.

Leutnante:
Hauptmann, Major, Oberst
Rangvoraussetzung: Level D

Unteroffiziere:
Ober­fähnrich, Fähnrich, Rekrut
Rangvoraussetzungen: Level E


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


avatar
Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 23.02.16

BeitragThema: Re: » Die Fraktionen Mo Mai 08, 2017 3:05 pm





Seht euch dieses Symbol an, Piratenpack!!!
Dieses Zeichen steht für den Pakt zwischen mehr als 170 Mitgliedsstaaten,
die sich inmitten der 4 Ozeane und auf der Grandline befinden...!!!
Das ist die Welt!!!

– ehem. CP9 Oberbefehlshaber, Kentaro Furosaki

Die Weltregierung war einst eine der höchst angesehenen Fraktionen der Welt, doch nun sind sie in ihren Grundfesten erschüttert. Die Marine als ihre größte Waffe hatte versagt, zumindest für den jetzigen Moment, doch befindet sich die Regierung im Wiederaufbau ihrer Streitmächte. Viele Interessenten tauchen plötzlich auf, um der Plage der Marina ein Ende zu setzen. Die Weltregierung festigt zudem die eigenen Reihen und macht sie zu einer nocht tödlicheren Bedrohung, um der Marine nun eine festere Hand zur Seite zu stellen.

5 Weisen:
Bisker bekannt:
-

Weltaristokraten:
Rangvorraussetzung: Level A
Bisher bekannt:
-

Cipher Pol:
CP 1 - Sichern von Informationen überall auf der Welt.
Rangvoraussetzung: Level E
CP 2& 3 - Organisierung und Einleitung von Operationen.
Rangvoraussetzung: Level E
CP 4& 5 - Spionageabwehr und Infiltration.
Rangvoraussetzung: Level D
CP 6& 7 - Schild und Schwert der Weltregierung, Kampftruppen.
Rangvoraussetzung: Level C
CP 8 - Unterstützung der CP 9 und Errichten und Halten von Stützpunkten der Weltregierung.
Rangvoraussetzung: Level C
CP 9 - Elite-Agenten mit besondere Rechten. Ihre Hauptaufgabe sind Attentate.
CP Aigis 0 - Sie sind direkt den 5 Weisen unterstellt.
Rangvoraussetzung CP9: Level B
Bisher bekannte CP9-Agenten: CP9 I | CP9 II | CP9 III | CP9 IV | CP9 V | CP9 VI | CP9 VII | CP9 VIII | CP9 IX
Rangvoraussetzung CP0: Level A
Bisher bekannte Mitglieder der CP0: CP0 I | CP0 II | CP0 III | CP0 IV | CP0 V

Impel Down Personal:
-

Polizei:

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


avatar
Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 23.02.16

BeitragThema: Re: » Die Fraktionen Mo Mai 08, 2017 3:08 pm





Die Sieben Samurai der Meere ist eine Gruppe bestehen aus "legalen" Piraten, die Jagd auf andere Piraten machen,
sie teilen ihre Beute mit der Regierung, als Gegenleistung lässt diese sie in Ruhe.
Andere Piraten nennen sie "Regierungs-Hunde", aber unterschätze sie nicht, sie sind mächtig!!!

– ehem. Kaiser, Kashitaro Ito über die Sieben Samurai

Die Sieben Samurai der Meere (jap. 王下七武海, Ōka Shichibukai; dt. etwa "Sieben königliche Kriegsherren der Meere") ist eine Gruppierung bestehend aus sieben sehr starken Ex-Piraten, die im Dienste der Weltregierung stehen und zugleich einen Teil der Drei-Macht bilden.
Ihr Titel verleiht ihnen viele Privilegien, aber auch Pflichten. So haben sie die Aufgabe andere Piraten zu jagen, um damit das Gleichgewicht der Welt zu erhalten, als Gegenleistung dafür, werden sie von der Regierung in Ruhe gelassen. Normalerweise sind sie weitgehend unabhängig und haben keine Verpflichtung mit der Marine zu kooperieren, sofern es nicht ausdrücklich von den Fünf Weisen angeordnet wurde. Eine Ausnahme stellen Kriegszeiten dar, in denen die Samurai dem Ruf der Regierung Folge leisten müssen und dem Kriegsrat der Marine unterstehen. Ein Samurai, der sich weigert für die Regierung in den Krieg zu ziehen bekommt seinen Titel aberkannt.

Rangvoraussetzung: Level A + 10 Attributspunkte
Bisher bekannte Samurai: Samurai I | Samurai II | Samurai III | Samurai IV | Samurai V | Samurai VI | Samurai VII

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


avatar
Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 23.02.16

BeitragThema: Re: » Die Fraktionen Mo Mai 08, 2017 3:10 pm





Manche sind einfache Zivilisten, Reisende oder Einzelgänger, die sich für keinen der vielen Wege entschieden haben, sondern einfach mit dem Willen die Welt zu sehen über die Meere segeln.

- ehem. Kaiser, Kashitaro Ito

Einzelgänger sind einfache Persönlichkeiten die sich keiner Seite verschrieben haben und meist alleine durch die Welt reisen. Ihre Ziele sind immer dem eigenen Willen nach und da sie keinem dienen sind sie weder der Marine und Regierung Hilfe schuldig, noch stellen sie sich unbedingt freiwillig gegen Piraten. Da sie keine Verbrechen begangen haben, gibt es für sie auch kein Kopfgeld.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: » Die Fraktionen

Nach oben Nach unten
 
» Die Fraktionen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das große Verzeichnis der Fraktionen Gielinors
» Momentan bestehende Fraktionen
» einkaufliste abschaum und kriminelle
» Fraktionen
» Fraktionen mischen..

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece - Horizon :: » about the char « :: Enzyklopädie-
Gehe zu: