» ONE PIECE - HORIZON «
BE A PILLAR OF JUSTICE OR A SERVANT OF EVIL

» You can find everything,
if you know where to seek. «
StartseiteStartseite  Team  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
MODULE EIN/AUSKLAPPEN


Linkverzeichnis
Du findest dich nicht zurecht?
Hier findest du unser Linkverzeichnis wo alles unter einen Punkt gespeichert ist!


» Zum Linkverzeichnis
Briefkasten
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Navigation
Discord:

Tretet doch unserer Discordgruppe bei und lernt die Mitglieder des OP-H kennen.


» Weitere Informationen
Neueste Themen
» » Schiffe
Fr Mai 04, 2018 6:20 pm von Admin

» » Spam #01
Do Mai 03, 2018 11:50 pm von Lucy

» » Updatebeantragung
So Apr 22, 2018 6:59 pm von Admin

» » Fähigkeiten, Techniken und Berufe
So Apr 22, 2018 10:05 am von Admin

» [Info] Ballon Terminal
Do Apr 19, 2018 1:43 pm von Admin

» » Erfolge
Fr Aug 04, 2017 6:48 pm von Admin

» » Unsere Daten
Fr Aug 04, 2017 1:04 am von Admin

» » Verwaltung der Kartei
So Jul 30, 2017 3:42 pm von Admin

» Runterzählen
Mi Jul 26, 2017 2:49 pm von Lynn Everwood

Partner
Naruto Fan? Besuch doch unser weiteres Projekt!

Optimierung

&&

Dieses Forum ist für Chrome & Opera optimiert.
Als Bildschirmauflösung wird mind. 16:9 empfohlen.

Teilen | 
 

 » Schiffe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


avatar
Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 23.02.16

BeitragThema: » Schiffe Fr Feb 24, 2017 2:29 am

Schiffe
Guide und Shop für Teile

In diesem Thread werden wir euch die Schiffe und deren Klassen, Upgrades und Besonderheiten vorstellen. Ein Schiff ist ein großes Wasserfahrzeug, das nach dem archimedischen Prinzip schwimmt. In der Welt von One Piece sind viele verschiedene Personen und Organisationen auf Schiffe angewiesen. Deshalb gibt es sehr viele Modelle, die sich in Bauart, Ausstattung und der Nutzungsweise stark unterscheiden, um verschiedenste Funktionen erfüllen zu können. Schiffe werden in Werften gebaut. Ein Beispiel aus der Welt von One Piece dafür ist die Galeera Company, die sehr bekannt ist für ihre guten Handwerker und die beste Werft der Welt sein soll, da ihre Handwerker auf ihrem Gebiet unübertroffen und sehr stark sind.


Grundrisse

Der Aufbau der Schiffe in One Piece unterscheidet sich sehr stark und hängt davon ab, wofür das Schiff gebraucht wird. Allerdings haben sie alle gewisse Grundrisse, die nötig sind, damit das Schiff transportfähig ist und schwimmt. Besonders wichtig ist dafür der Rumpf. Viele Schiffe haben zudem einen Kiel, der in gewisser Weise das Rückgrat des Schiffs darstellt. Deshalb wird beim Bau der Schiffe meist mit dem Kiel angefangen und der Rest des Rumpfes wird darum herum aufgebaut. Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Schiffe aus One Piece Segelschiffe. Deshalb ist natürlich ebenfalls mindestens ein Mast und ein entsprechend großes Segel von entscheidender Bedeutung für die Fortbewegung auf dem Wasser. Zudem sind ein Steuer und das damit verbundene Ruder von Nöten, damit das Schiff auf dem Wasser vom Steuermann manövriert werden kann. Außerdem besitzt fast jedes Schiff einen Anker, der dem Halt des Schiffes dient, wenn es nicht fährt oder an Land festgemacht ist.
Gerade für Piraten ist auch die Gallionsfigur besonders wichtig, die häufig ein besonderes Merkmal des jeweiligen Kapitäns widerspiegelt oder den Namen für das Schiff festlegt. Die Größe der Schiffe variiert von der kleinen Karavelle bis zu großen Kriegsschiffen der Marine. Ein besonderes auffälliges Schiff ist die Thriller Bark, auf der sogar ein ganzes Schloss Platz hat und die somit das größte Schiff der Welt ist.

Quicklinks:
Das Schiffssystem
Standardklassen
Upgrades
Spezial-Schiffe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


avatar
Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 23.02.16

BeitragThema: Re: » Schiffe Fr Feb 24, 2017 2:42 am

SchiffssystemAlles, was man schnell wissen muss

Schiffe sind ein elementarer Bestandteil der Welt von One Piece und dienen nicht nur als Vehikel, um von A nach B zu kommen, sondern werden auch für Seeschlachten und als Unterkunft der Crew verwendet, sodass die Schiffe vor allem Dreh- und Ankelpunkt aller Unternehmungen sind und dementsprechend eine große Aufmerksamkeit geschenkt bekommen.


Attribute

Eure Schiffe haben Attribute, wie ihr sie von eurem Charakter kennt, welche jedoch etwas anders sind. Sie besitzen vier Bereiche: Segelgeschwindigkeit, Wendigkeit, Feuerkraft und Widerstand. Jeder dieser Bereiche ist mit bis zu 10 Punkten belegt und gibt an, wie euer Schiff auf See und vor allem in einem Gefecht fungiert.

Segelgeschwindigkeit: Sie gibt an, wie schnell euer Schiff in Relation zu einem anderen Schiff ist. Dies kann für Manöver und Verfolgungen sowie Fluchtfahrten wichtig sein. Sie verändert jedoch nur minimal die Reisegeschwindigkeiten zwischen den Inseln.

Wendigkeit: Wendigkeit gibt an, wie schnell ihr euer Schiff wenden könnt und wie einfach es zu steuern ist. Dies ist wie die Segelgeschwindigkeit wichtig in der Relation zu anderen Schiffen.

Feuerkraft: Jeder Punkt Feuerkraft ist mit 2 kleinen Kanonen gleichzusetzen, die einen Munitionsgrad von C besitzen. Dies gibt demnach an, wie oft und wie schnell ihr feuern könnt. Jede Kanone kommt Standardmäßig mit drei Kanonenkugeln, die sich zu jeder Szene wieder neu auffüllen. Der Munitionsgrad gibt vor allem an, was passiert, wenn die Kugel auf ein lebendes Ziel trifft.

Widerstand: Jeder Punkt Widerstand gibt an, wie viele Treffer man kassieren kann, bevor das Schiff sinkt. Dabei entspricht ein Punkt 3 Treffern.


Regeln

Es gibt folgende Dinge, die bei eurem Schiff beachtet werden müssen:

» Der Kapitän hat die Befehlsgewalt, das bedeutet, dass er alle Aktionen auf dem Schiff steuert und zu verantworten hat.
» Die Crew arbeitet auf den Befehl des Kapitäns hin und bedient das Schiff, woraufhin die Attribute im Fall der Fälle zum Einsatz kommen.
» Euer Schiff wird über EXP aus eurer Crewkasse verbessert, nicht über die eigenen.
» Wird ein Schiff zerstört, so kann wird es in der nächsten Szene wiederhergestellt sein oder neu gebaut. Dafür muss man jedoch an einer Wert starten. Es muss nicht ausgespielt werden, aber zumindest erwähnt.
» Ein Schiff steigert sich durch das Aufwerten von Attributen. Habt ihr eine neue Schiffsklasse erreicht, könnt ihr das Aussehen eures Schiffes auf diese Klasse anpassen oder es auch generalüberholen. Es ist jedoch keine Pflicht. Ein kleines Schiff kann allein durch seine Ausstattung eine hohe Klasse erreichen, ohne wie eine solche auszusehen.
» Ebenfalls ist das Level des Kapitäns für ein Schiff unglaublich wichtig und später der Schiffszimmermann
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


avatar
Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 23.02.16

BeitragThema: Re: » Schiffe Fr Feb 24, 2017 3:07 am


StandardklassenDie Segelschiffe

Zu den Standardklassen zählen nur Segelschiffe. Euer Schiff bewerbt ihr über den Briefkasten, sodass es dann als Forum erstellt werden kann. Wer mit welchen Klassen wie starten kann und was diese kosten findet ihr in diesem Thread.

Klasse E:
» Größe: Nussschale (max. 3 Personen)
» 1-Master - 1 Zimmer (Schlafraum und Kombüse in einem)
» kein Aussichtspunkt, kein Lager,
» Kosten: 150 EXP aus der Crewkasse
» Kapitän auf E-Rang erforderlich
» 10 Attributspunkte verteilbar

Klasse D:
» Größe: Flying Lamp (max. 7 Personen)
» 1-Master – 4 Zimmer (Kombüse, Lager, zwei Schlafräume – 3 u. 4 Bettraum)
» Ein Aussichtspunkt - kein Lager
» Kosten: 300 EXP aus der Crewkasse
» Kapitän auf D-Rang erforderlich
» 15 Attributspunkte verteilbar | Klasse bei 15 Attributspunkten erreicht

Klasse C:
» Größe: Thousand Sunny (max. 15 Personen)
» 2-Master - 2 Stockwerke - 10 Zimmer (alles notwendige)
» Ein Aussichtspunkt - zwei Lager
» Kosten: 600 EXP aus der Crewkasse
» Kapitän auf C-Rang erforderlich
» 20 Attributspunkte verteilbar | Klasse bei 20 Attributspunkten erreicht

Klasse B:
» Größe: Marineschiff (max. 50 Personen)
» 3-Master - 30 Zimmer
» Einen überdachten Aussichtspunkt – 3 Lager
» Kosten: 1000 EXP aus der Crewkasse
» Kapitän auf B-Rang erforderlich
» 25 Attributspunkte verteilbar | Klasse bei 25 Attributspunkten erreicht

Klasse A:
» Größe: Moby Dick (max. 100 Personen)
» 4-Master – 3 Stockwerke – 50 Zimmer
» Ein überdachter Aussichtspunkt - 3 Lager
» Kosten: 1600 EXP aus der Crewkasse
» Kapitän auf A-Rang erforderlich, Schiffzimmermann in der Bande mit Rang A
» 30 Attributspunkte verteilbar | Klasse bei 30 Attributspunkten erreicht

Klasse S:
» Größe: Thriller Bark (max. 500 Personen)
» 3-Master (in riesiger Ausführung) – variable Zimmeranzahl – Variable Stockwerkanzahl
» Ein Aussichtsraum – Vegetation – Häuser
» Kosten: 2350 EXP aus der Crewkasse
» Kapitän S-Rang erforderlich, Schiffzimmermann in der Bande mit Rang S
» 35 Attributspunkte verteilbar | Klasse bei 35 Attributspunkten erreicht


Aufwertung der Schiffe

Es gibt zwei Möglichkeiten, euer Schiff aufzuwerten. Zum einen darüber, die Attribute zu steigern und zum anderen, ein ganz neues zu kaufen. Wer bisher kein Schiff hat, dafür aber EXP in der Crewkasse, für den lohnt es sich, eher ein Schiff neu zu kaufen. Wer bereits ein Schiff besitzt, sollte eher das Steigern der Attribute in Betracht ziehen. Diese Steigerungen werden von der Crewkasse bezahlt. Ihr erreicht eine neue Klasse, sobald ihr die nötigen Attributspunkte im Gesamten habt und gleichzeitig die Vorausetzungen für den Kapitän und sofern gefordert den Schiffszimmermann erfüllt.

Die Preise für die Punkte sind folgende und sind aus der Crewkasse zu entrichten:

0 → 1: 5 EXP
1 → 2: 10 EXP
2 → 3: 15 EXP
3 → 4: 30 EXP
4 → 5: 65 EXP
5 → 6: 75 EXP
6 → 7: 100 EXP
7 → 8: 130 EXP
8 → 9: 175 EXP
9 → 10: 250 EXP
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


avatar
Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 23.02.16

BeitragThema: Re: » Schiffe Fr Feb 24, 2017 6:04 pm


UpgradesSchiffe verbessern

Hier findet ihr mögliche Upgrades. Man kann auch eigene Upgrades erfinden, diese werden dann einer Bewertung unterzogen.

Trainingsraum:

Ein Raum, in dem ihr auf eurem Schiff trainieren könnt, während ihr unterwegs seid. Von diesem gibt es verschiedene Ausführungen. Falls ihr euch fragt "Wieso sollte ich mir so einen Raum denn überhaupt kaufen?" ist die Antwort "Weil es dafür extra EXP gibt. Für jeden Trainingspost von mind. 500 Wörtern gibt je nach Ausstattung des Raumes Zusatz-EXP. Dieser Bonus ist jedoch nur 3x in der Woche einlösbar. Dieses Upgrade kann man erst ab C-Klasse Schiffe durchführen.

» Die einfache Ausführung, bei der man einfach einen 20 m² großen freien Raum hat, dessen Wände dick genug sind, um den Rest des Schiffes vor den Auswirkungen der Trainierenden zu bewahren. Zudem sind kleinere Gewichte vorhanden. (6 EXP pro normalen Trainingspost; 8 EXP pro Trainingskampfpost)
Kosten: 50 EXP aus der Crewkasse

» Die mittlere Ausstattung zeichnet sich durch mehr Platz und bessere Gewichte aus. Mit einer Fläche von 30 m² und dickeren Wänden ist es zudem notwendig für alle ab dem C-Rang, falls sie ihre volle Kraft austesten wollen und ihr eigenes Schiff nicht versenken wollen. Die Wände und Türen sind dick und stabil genug um stahlzerstörenden Angriffen standzuhalten. Zudem sind sie Feuerfest und können selbst Teufelfskräften standhalten. (8 EXP pro normalen Trainingspost; 10 EXP pro Trainingskampfpost)
Kosten: 100 EXP aus der Crewkasse

» Die luxuriöse Ausstattung bietet, neben unzerstörbaren Wänden und Türen, extrem hochwertige und schwere Gewichte, eine Trainingswaffenausstattung, einen Schießstand und einen großen Raum. Die Fläche beträgt 100 m², zudem ist der Raum sehr hoch. Aufgrund der Größe des Raumes, kann man diese Ausstattung erst ab der A-Klasse bekommen. (10 EXP pro normalen Trainingspost; 12 EXP pro Trainingskampfpost)
Kosten: 150 EXP aus der Crewkasse

Waffenupgrades:

Natürlich gibt es verschiedene Waffen für ein Schiff. Von einer einfachen mickrigen Kanone bis hin zu einem Weltzerstörer, sind die Möglichkeiten breit gefächert. Selbst die Munition ist bei jedem anders. Auch Spezialwaffen, wie eine Laserkanone, sind möglich.

» zusätzliche kleine Kanone:
Eine Kanone, welche normale Kugeln schießt. Sie zu Laden ist schwer und allzu viel Schaden richtet sie auch nicht an. Ihre Reichweite beträgt gerade mal 20 Meter und sie hat einen Munitionsgrad des C-Rangs.
Kosten: 150 EXP aus der Crewkasse

» große Kanone:
Sie verschießt nur gewöhnliche Kugeln, diese sind jedoch etwas Größer und haben dementsprechend haben sie einen Munitionsgrad des B-Rangs. Ihre Reichweite liegt bei 50 Metern.
Kosten: 200 EXP aus der Crewkasse

» Wellenbrecher:
Eine Kanonenvariation, welche genug Schlagkraft hat um durch hohe Wellen zu schießen und danach immer noch genug Kraft zu haben um dem Gegnerischen Schiff Schaden zuzufügen mit einem Munitionsgrad des A-Ranges. Sie durchschlägt Stein mühelos und hat eine Reichweite von bis zu 300 Metern. Zudem kann sie auch Explosivgeschosse abfeuern.
Kosten: 250 EXP aus der Crewkasse

» Zerstörer:
Diese Kanonenvariation ist dazu imstande sowohl normale Kugeln, als auch pfeilähnliche Geschosse zu verschießen. Sie hat eine Reichweite von 1000 Metern und einen Munitionsgrad vom S-Rang.
Kosten: 300 EXP aus der Crewkasse

» Giganto:
Eine Kanone die extrem groß und durchschlagskräftig ist. Mit ihrem SS-Rang Munitionsgrad sollte man sich ihr nicht in dem Weg stellen. Allerdings dauert es auch extrem lange sie nachzuladen zu auszurichten. Mit Explosivgeschossen ist ihre Zerstörungskraft sogar noch größer.
Anmerkung: Kann erst ab Schiffen der A Klasse ersteigert werden.
Kosten: 350 EXP aus der Crewkasse

Soldier Dock System:
Ja auch dies kann man erweben und mit seinen eigenen Ausstattungen füllen. Im Grunde ist es nichts anderes als ein Rad, welches mehrere Räume beherbergt, welche verschiedene Besonderheiten aufweisen.
Voraussetzungen: Schiffszimmermann Rang S
Kosten: 100 EXP aus der Crewkasse

Kanonenkugel: 10 EXP aus der Crewkasse
Explosive Kanonenkugel: 30 EXP aus der Crewkasse
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


avatar
Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 23.02.16

BeitragThema: Re: » Schiffe Fr Mai 04, 2018 6:20 pm


Spezial-SchiffeWas über das Segelschiff hinaus geht

Dieses Beitrag handelt von Schiffen, die nicht der Norm angehören. Also alles was kein Segelschiff ist. Darunter Fallen U-Boote und Luftschiffe, aber auch Boote, die sich die Kraft einer Teufelsfrucht zu nutze machen. Diese können unter einem Aufpreis unter den verschiedenen Klassen gekauft werden. Man muss das Schiff nicht neu kaufen, es jedoch damit offiziell ausstatten.

U-Boote:
U-Boote oder auch Unterwasserboote sind Schiffe, welche unterwassertauglich sind. Man kann sie entweder als Zusatz erwerben oder direkt das ganze Schiff als U-Boot bewerben. Jedoch sollte man wissen, dass diese teurer sind als gewöhnliche Segelschiffe. Zudem müssen sie regelmäßig auftauchen um die Sauerstoffreserven aufzufüllen. Sie sind ideal um nicht entdeckt zu werden. Zudem sind sie, dank ihrer motorisierten Fortbewegung, meist schneller als gewöhnliche Segelschiffe. Jedoch brauchen sie einen extrem guten Navigator, welcher sich auch Unterwasser zurecht finden kann. Außerdem brauchen sie einen Energielieferant. Sei es ein Teufelsfruchtnutzer oder Benzin. Irgendeine Art von Kraftstoff wird benötigt.
Kosten: 300 EXP aus der Crewkasse

Luftschiff:
Diese Art von Schiffen ist dazu im Stande über den Wolken zu verkehren. Sie sind flugfähig, sei es durch eine Teufelskraft oder durch mechanische Hilfsmittel. Es kann auch eine Art Zeppelin sein. Es ist noch einen ticken teurer als ein U-Boot. Auch dieses braucht in den meisten Fällen Sonderkraftstoff. Allerdings eignet es sich sehr gut dazu, unentdeckt zu reisen.
Kosten: 350 EXP aus der Crewkasse

Teufelskraft betriebene Boote:
Diese Boote sind Spezialanfertigungen, welche von bestimmten Teufelskräften angetrieben werden können. Sie zeichnen sich meist durch extreme Wendigkeit aus. Sie brauchen keinen Kraftstoff, da ihre Kraftquelle direkt vom Menschen kommt. Sie eigenen sich besonders gut zum Erkunden. Jedes Boot ist, wie bereits gesagt, einzigartig.
Kosten: 400 EXP aus der Crewkasse

____________

Der Admin ist ein technischer Account und nur zur Forenverwaltung da!
Daher keine PN's an den Admin!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: » Schiffe

Nach oben Nach unten
 
» Schiffe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Epic] Imperiale Großschiffe
» Welche Schiffe wünscht ihr euch für X-Wing?
» Halterungsstifte für X-Wing Schiffe?!
» Schiffe selbst modelliert bei Shapeways!
» Anleitung für magnetisierte Schiffe bzw. Flugbasen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece - Horizon :: » about the char « :: Blackboard :: Shop-
Gehe zu: